virtuelles Spielzeugmuseum der 50er - 70er Jahre
Startseite
Puppenhäuser 50er
Nachkriegszeit
Haus Constanza
Haus Kathrin
Haus Helga
Wirtschaftswunder
alte Puppenhäuser
altmodische 50er
Hochhaus
Puppenhäuser 50er 10
Musterring Möbel
Puppenhäuser 50er 11
Herbert Dohnalek
Möbel
EMS Puppenhausmöbel
Paul Hübsch Möbel
Puppenhäuser 50er 13
"Das Größte"
Puppenstubenpuppen
Haus Libelle
C. Moritz Reichel KG
Puppenhäuser 50er 18
Küchen
Design / Küchen
dollhouses 50s 20
Zubehör
Crailsheimer
Puppenhäuser 50er 23
altes Puppenhaus  24
Puppenhäuser 50er 25
vintage dollhouses
Puppenhäuser 50er 27
Bäder
Badezimmer
Puppenschulen
Häfner & Krullmann
DDR-Möbel
Puppenstube 50er 32
Puppenstuben 50er 33
Papier
alte Puppenstuben 35
alte Puppenstube 36
Weihnachten
KIBRI 60er Design
Lampen 50er Jahre
Puppenhäuser 50er 40
Schlafzimmer
Moritz Gottschalk
Puppenhäuser 70er
Spielzeug 50er Jahre
Ausstellungen
Puppenhäuser älter
Kaufläden nach 1945
Miniaturismus / 1:12
modern dollhouses
Design
Mit anderen Augen
Erinnerungen / Fotos
Sammelphilosophie
"Gesichterspiele"
Sammelspektrum
Astrid Lindgren
Blyton - 5 Freunde
DAS SPIELZEUGMUSEUM
Parkhäuser
Spardosen
Fernsehspiele
Kinderpost - Spiele
Blechküchen
Spielzeug-Mixer
Puppengeschirr
paper dolls 50s
Weltraumspiele
Verkehrsspiele
DDR-Spielzeug
Gästebuch Archiv
Gästebuch /Guestbook
Impressum / Kontakt
                      Bungalow, DDR, 1958/60, Einrichtung "original"

Zur Begriffserklärung: Wenn auf meinen Seiten Puppenhaus-Einrichtungen als 100% original deklariert sind, bezieht sich dies nicht auf irgendwelche Hersteller, sondern darauf, dass ich die entsprechenden Objekte mit eben dieser Einrichtung unverfälscht aus den Händen der ehemaligen Besitzer/innen bekommen habe. - Wenn ich mir die verschiedenen Puppenhaus-Foren im Netz (unter denen es einige hervorragende gibt) so betrachte, bemerke ich immer mehr den Trend, jedes noch so kleinste Fitzelchen einem Hersteller zuordnen zu wollen. Daran, dass solche Informationen weiterführend und wichtig sind, besteht natürlich kein Zweifel. Als noch wichtiger empfinde ich es jedoch, zu dokumentieren, in welcher Form die Häuser und Stuben seinerzeit von den Kindern bespielt wurden, da dies eine hohe Aussagekraft bezüglich damaligem Geschmacksempfinden besitzt und den "Zeitgeist" spiegelt. Denn die wenigsten Wohnungen der 50er und 60er Jahre waren in der Realität "stilecht" eingerichtet. Und eben darum ist für mich auch - und gerade! - eine bunt zusammengewürfelte und womöglich über einen längeren Zeitraum zusammengesammelte Einrichtung "original".


 

                                                                                                                                                                                                             Maße: 69 x 43 x 25 cm (P50/6/1)

 

 

   

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

Die Schlafzimmer-/Wohnzimmer-Möbel dieses Hauses in einem Spielzeugkatalog aus dem Jahr 1959

 

 


     ZURÜCK                                                                         WEITER→